Kultur

Theaterfest bei der WLB

31.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Mit einem Theaterfest eröffnet die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) am Samstag, 7. September, die neue Spielzeit. Zum Kinderfest am Nachmittag ab 15 Uhr sind alle kleinen Theaterfans im Alter zwischen vier und zehn Jahren eingeladen. Unter Anleitung der Schauspieler können sie an verschiedenen Spielstationen rund um den Spielplan der Jungen WLB Geschicklichkeit und Kreativität erproben. Zum Abschluss gegen 17 Uhr gibt’s unter dem Motto „Tierisch was los: Mit Sang und Klang rund um den Bauernhof“ ein Mitmachprogramm von Uwe Kühner, der so manchem als Musiker aus der Konzertreihe „Jazz für Kinder“ oder „Herr Bohm und der Hering“ bekannt sein dürfte.

Zum Auftakt des Abendprogramms lädt der König der Sylphen, der den Weg vom Mummelsee aus dem Freilichtstück des vergangenen Sommers nicht gescheut hat – gegen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr zum Fest ins Schauspielhaus. Ab 20 Uhr startet im Schauspielhaus die Reise zu den „Inseln des Spielplans“, der man sich bis 21.30 Uhr im halbstündigen Rhythmus den Abend über anschließen kann (wer das komplette Programm sehen möchte, sollte um 20 Uhr da sein). Kurzweilige Beiträge geben dabei einen Ausblick auf die Schauspielhausproduktionen und das Freilichtstück in der neuen Saison. Der Eintritt ist frei.

Kultur