Kultur

Theater-Collage

10.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Kreuzbilder des Künstlers Jörg Seemann werden das Ensemble „Improvisieren“ am Sonntag, 15. November, um 19 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei zu einer spontanen Theater-Collage inspirieren. Dabei wird es sich auch auf die improvisierten Klangfolgen der Pianisten Jens Otzen und Bamba Amsberg beziehen und die Einwürfe des Publikums zum Thema aufgreifen. Das Ensemble hat sich unter Leitung von Thomas Oser zuvor sechs Wochen lang philosophisch mit dem Symbol des Kreuzes und dem Thema „endlich-unendlich“ auseinandergesetzt: Am Abend der Aufführung wird es die gewonnenen Einsichten ohne ein zugrunde liegendes Textbuch umsetzen: ernst, amüsant und bizarr. Reservierung ist möglich unter Telefon (0 70 22) 21 61 66. Die Aufführung findet im Rahmen der „Stillen Tage“ statt, die noch bis zum 28. November in Kirchheim und Nürtingen laufen.

Kultur

Das große Warum

Nürtinger Kammerchor und Überlinger Madrigal beeindruckten mit ihrer Passionsmusik in der Johanneskirche

NÜRTINGEN. Passionszeit – keine leichte Zeit. Vor allem, wenn (wie heutzutage) alle immer nur super gut drauf sein müssen und das ganze Jahr über Partystimmung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten