Kultur

Swing mit Blech und Holz

07.03.2013, Von Pablo Lawall — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Jubiläumskonzert durften sich die Musiker von BrassWood selbst feiern

BrassWood brachten die Kreuzkirche zum Swingen. Foto: pl

NÜRTINGEN. Am Sonntagabend erfüllte die Band BrassWood die Kreuzkirche mit flotten und swingenden Bigband-Klassikern aus den 20er- bis 70er-Jahren. Reinmar Wipper, Bandleader der Formation, führte durchs Programm. Mit ihrem Jubiläumsprogramm „American Songbook“ schaffte es BrassWood, die Kreuzkirche bis auf den letzten Platz zu füllen – obwohl zur gleichen Zeit im Rahmen der Nürtinger Jazztage Barbara Dennerlein in der Stadtkirche spielte, lauschten circa 200 Musikfreunde gespannt dem Jazz-Ensemble unter der Leitung von Reinmar Wipper.

Genau fünf Jahre zuvor hatten BrassWood in der Kreuzkirche ihren ersten Auftritt. Aus diesem Anlass durften die 23 Musiker sich nun selbst feiern. In den Reihen der Bigband befinden sich echte Profis, aber auch Hobby-Musiker. „Die Philosophie unserer Band ist, dass niemand herausgehoben wird, und jeder vom anderen lernen und profitieren kann“, so Wipper. Für das Jubiläumskonzert hatte man extra die älteren Arrangements herausgekramt und dafür neuere, poppigere Songs zu Hause gelassen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur