Kultur

Stunde der Kirchenmusik

05.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Zum Abschluss der Sommerferien bietet die Stunde der Kirchenmusik in der Bartholomäuskirche am Samstag, 12. September, um 20 Uhr ein ganz besonderes musikalisches Genussprogramm. Die Gruppe Vuimera aus dem Allgäu besteht aus Stefan Kienle (Piano und Mundharmonika), Benno Wechs (Kontrabass und steirische Harmonika) sowie dem Initiator Peter Stannecker (Saxofon). In Oberboihingen außerdem mit dabei sind Hedwig Roth (Jodeln) und Melinda Rohrmoser (Harfe). Laut Peter Stannecker sind die Vuimera-Klänge eine Mischung aus drei Elementen: puristisch fließende, zum Teil zeitgenössische Klassik, weicher Jazz und die musikalische „Heimat“, die in jedem Musiker steckt.

Die Heimat der Musiker ist im Alpenraum, daher nennen sie ihre musikalischen Projekte dort „RaumKlangAlpen“. Für das Oberboihinger Konzert wurde dieser Name angepasst und umbenannt in „RaumKlangAlb – Vuimera concept Tramontis“.

Mit den Einnahmen aus diesem Konzert sowie mit großzügigen Spenden zahlreicher Sponsoren aus der Region unterstützen die Musiker eine Schule in Nepal. Infos über die Gruppe unter www.vuimera.com.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten