Anzeige

Kultur

Stuchtey stellt aus

26.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Kunstverein Nürtingen zeigt Matthias Stuchteys Ausstellung „Späte Einsicht“ von 4. Oktober bis 4. November. Die Eröffnung der Ausstellung mit der Installation „Späte Einsicht“ mit dem Künstler Matthias Stuchtey aus Berlin findet am Donnerstag, 4. Oktober, 19.30 Uhr, statt. Zur Einführung spricht Dr. Heiderose Langer von der Stiftung Erich Hauser in Rottweil. Öffnungszeiten der Galerie sind donnerstags 17 bis 20 Uhr und sonntags 11 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer (0 70 22) 4 12 47. Stuchtey bietet etwas an, das in dieser Kombination in der Bildenden Kunst selten anzutreffen ist: Das Verständnis von Architektur als einem komplexen Bild von Körperlichkeit. Der Stoff der rekapitulierten und projizierten Existenz als Teil und Ganzes, Innen und Außen, Geöffnetes und Abgeschlossenes, Heiteres und Tragisches ist für ihn das einzig greifbare und deshalb unangreifbare Material, das es in dieser verrückten Welt gibt. Die Galerie des Kunstvereins in der Galgenbergstraße 9 findet man auf der Rückseite des Jobcenters auf dem Gelände der Firma Greiner, der Aufgang ist im Innenhof beschildert.

Anzeige

Kultur