Kultur

Stahlskulpturen und Schuhgeschichten

02.04.2014, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neun Künstler zeigen in der aktuellen Ausstellung der Galerie der Albert-Schäffle-Schule ihre Werke

Gleich neun Künstler – der GASS in langjähriger Freundschaft verbunden – zeigen in der Schule auf dem Säer ihre Arbeiten. Foto: heb

NÜRTINGEN. Zum 33. Mal hatte am vergangenen Freitag die Galerie der Nürtinger Albert-Schäffle-Schule (kurz GASS) zu einer Vernissage in die Räume der auf dem Säer gelegenen Schule eingeladen, wo bis zum 1. Juni Arbeiten von neun Künstlern zu sehen sind, die der Schülergruppe, die den Galeriebetrieb organisiert, in Freundschaft verbunden sind. Deshalb auch der Titel der Ausstellung: „Unsere Freunde“. Dazu zählen unter anderen sieben Mitglieder einer Esslinger Ateliergemeinschaft.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur