Kultur

Sprache der Musik wird überall verstanden

26.11.2015, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Duo Violapiano verzauberte mit „Musik im Exil“ das Publikum in Neckartenzlingen

Großartige Musikerinnen mit großartiger Musik: Das Duo Violapiano in Neckartenzlingen. Foto: Erika Kern

NECKARTENZLINGEN. „Musik im Exil“ – unter diesem Titel trat am Sonntag das Duo Violapiano im Rahmen der Kleinen Reihe in Neckartenzlingen auf. Die beiden jungen Musikerinnen Madeleine Przybyl (Viola) und Kerstin Mörk (Klavier) haben sich zur Aufgabe gemacht, dem Publikum Neuentdeckungen für Klavier und Bratsche vorzutragen. So trug das Neckartenzlinger Konzert den Titel „Musik im Exil – Ungewöhnliches aus der Musikliteratur von Komponisten, die fliehen mussten, verfemt waren, verjagt und verbannt“.

Alle vorgetragenen Stücke stammen aus dem 20. Jahrhundert, während oder nach dem Zweiten Weltkrieg komponiert. Geradezu beklemmend die Parallelen zu unserer jetzigen Situation: auch damals flohen Millionen von Menschen aus ihrer Heimat vor Krieg und Unterdrückung. Auch damals mussten sie in der Fremde neu anfangen, wurden nicht immer mit offenen Armen empfangen, kämpften mit Sprachschwierigkeiten, schlechten Arbeitsbedingungen und Sehnsucht nach der alten Heimat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Gereift und gewachsen

Studierende zeigen noch bis morgen ihre Abschlussarbeiten im Studiengang Kunsttherapie

NÜRTINGEN. Acht Semester Studium liegen hinter den Absolventen des Studiengangs Kunsttherapie an der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Vier Jahre, in denen die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten