Kultur

Spiegelei mit Pommes komödiantisch serviert Sabine Niethammer bescherte den Zuschauern ein unvergessliches Theatererlebnis

01.03.2010, Von Susanne Römer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN. Am Freitag haben die Zuschauer in der Neckartenzlinger Melchiorhalle erleben können, dass es nur einer einzigen Person bedarf, um ein Publikum einen ganzen Abend lang aufs Beste zu unterhalten, ohne dass es auch nur eine Minute langweilig wird. Jedenfalls wenn diese Person Sabine Niethammer heißt. Auf der Kleinkunstbühne der Halle führte die beliebte Schauspielerin das Ein-Frau-Stück „Shirley Valentine oder die heilige Johanna der Einbauküche“ auf, eine Komödie von Willy Russel, mit der Niethammer die Zuschauer nicht nur königlich amüsierte, sondern auch die komplette Bandbreite schauspielerischen Könnens demonstrierte.

Die Vorstellung in drei Szenen war Bestandteil der Reihe „Kleinkunstfrühling“, einer bunten Mischung aus Veranstaltungen des Kulturrings Neckartenzlingen. Der Inhalt des Stücks ist recht trivial, genau genommen so alltäglich, dass er alltäglicher nicht sein könnte: es geht um eine deprimierte Hausfrau mittleren Alters, der zum Reden oft nur die Wand in der Küche bleibt. Der Mann ein Pascha. Der Sohn ein Straßenpoet. Der eheliche Beischlaf, ganz nebenbei bemerkt, gleicht einem Einkauf im Supermarkt: ein Geschubse und Gedrängel, bei dem man am Ende immer weniger bekommt, als man wollte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Wie die selbstgewählte Familie scheitert

„Richtfest“ – Das Landestheater Tübingen stellt die Frage nach der individuellen Investition für ein kollektives Glück

NÜRTINGEN. „Wir segeln aufs offene Meer“ – was passiert, wenn eine soziologisch äußerst bunte Gruppe von Menschen beschließt, gemeinsam ein Haus zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten