Anzeige

Kultur

Spannendes Theater

10.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Am Mittwoch, 29. November, zeigt der Kulturring in seiner Großen Reihe das Theaterstück „Ohne Gesicht“, ein Schauspiel in drei Akten von Irene Ibsen-Bille. Beginn im großen Saal der Melchior-Festhalle ist um 20 Uhr.

Zum Stück: Vincent und Louise haben sich in ein Nobelhotel zurückgezogen, um einen runden Geburtstag zu feiern. Gemeinsam lassen sie die Jahre Revue passieren: Ihre wohlgeratenen Kinder, ihren wirtschaftliche und gesellschaftlichen Erfolg. Ein äußerst gelungenes Leben – so scheint es. Und doch gibt es ein Ereignis darin, das Vincent nicht mehr losgelassen hat, seit es vor 15 Jahren geschah. Damals, als Vincent, sein Zwillingsbruder Thomas und Louise bei einem Ausflug einen Autounfall hatten und Thomas dabei ums Leben kam. Seit diesem Tag hütet Vincent ein Geheimnis, das er nun endlich lüften will. Das aber löst bei Louise blankes Entsetzen aus. Auf keinen Fall will sie der Wahrheit ins Gesicht sehen. War es mehr als ein Unfall? Ein hochspannendes Theaterstück in Top-Besetzung mit Diana Körner als Louise und Mac Volkert Martens als Vincent; eine Produktion der a.gon München.

Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65.

Kultur