Kultur

Spannender Streifzug durch die Welt der Gitarrenmusik

02.08.2016, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kyuhee Park aus Südkorea gab mit einem abwechslungsreichen Konzert ein umjubeltes Debüt bei den Nürtinger Gitarrenfestspielen

Die Südkoreanerin Kyuhee Park begeisterte mit virtuoser Gitarrenkunst. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Mit einem sehr feinen Konzert, in dem sich federleichter Wohlklang und schwere Gitarrenkost in etwa die Waage hielten, gab am Sonntagabend die Südkoreanerin Kyuhee Park in der Kreuzkirche ihr umjubeltes Debüt bei den Gitarrenfestspielen.

Die zierliche Asiatin ist noch sehr jung. Ungeachtet dessen hat sie in ihrer Karriere schon Beachtliches geleistet. Vor vier Jahren gab sie, die mit drei Jahren ihren ersten Gitarrenunterricht bekam, ihr erstes Konzert in der New Yorker Carnegie Hall.

Im ersten Teil des Konzerts verwöhnt Kyuhee Park das Publikum mit Perlen der Gitarrenliteratur. Vier Sonatas des italienischen Cembalovirtuosen Domenico Scarlatti (1685 bis 1757) hat sie an den Beginn des Konzerts gestellt. Silberhell perlen die an Verzierungen reichen barocken Klänge aus den Saiten ihrer Gitarre. Wunderbar leichtgängige Gitarrenläufe schweben durch den Kirchenraum, in der Stimmung schwankend zwischen feierlich-schreitend und nachdenklich-gedämpft. Parks makelloses Spiel gefällt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Eleanor McEvoy kommt ins „Ei“

Am Samstag, 21. Oktober, 21 Uhr, gastiert die weltbekannte irische Sängerin Eleanor McEvoy im Nürtinger Club Kuckucksei. „A Woman’s Heart“ von 1992 ist das meistverkaufte Musikalbum in der Geschichte der irischen Charts. Nur wenige wissen vermutlich, dass der Titelsong und Namensgeber des…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten