Anzeige

Kultur

Schorlau liest im Täle

12.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Frickenhäuser Seniorenforum präsentiert in Kooperation mit der Bücherei und der Volkshochschule den bekannten Krimiautor Wolfgang Schorlau mit einer Lesung aus seinem neuen Roman „Der große Plan“ am Freitag, 28. September, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus, Im Dorf 11/1, in Frickenhausen. Diesmal lässt Schorlau den ehemaligen BKA-Ermittler Georg Dengler die Hintergründe der Griechenland-Krise aufdecken und den Machenschaften der Euro-Retter nachspüren. Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart. Neben den acht Dengler-Krimis hat er die Romane „Sommer am Bosporus“ und die „Rebellen“ veröffentlicht sowie den Band „Stuttgart 21: Die Argumente“ herausgegeben. 2006 wurde er mit dem Deutschen Krimipreis sowie 2012 und 2014 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet. Karten für die Veranstaltung können im Vorverkauf in der Frickenhäuser Bücherei, bei den Filialen der Kreissparkasse und VR Bank in Linsenhofen und Frickenhausen sowie bei der Volkshochschule in Nürtingen und Frickenhausen erworben werden. pm

Anzeige

Kultur

Tavernenlieder in der Seegrasspinnerei

Ein Hauch Spelunkenatmosphäre: eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten