Anzeige

Kultur

Schola Cantorum singt

09.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Kammerchor Schola Cantorum aus Wolfschlugen unter der Leitung von Herbert Kampmann steht derzeit in der heißen Phase seiner Konzertvorbereitung für drei Konzerte mit dem Titel Baroque goes Jazz. In diesen Konzert werden Parallelen der Barockmusik und des Jazz gezeigt. Auf vergnügliche Weise startet der Kammerchor mit amüsanten Madrigalen der Barockzeit, leitet über mit swingenden Barocktiteln à la Swingle Singers zu reinem Swing/Jazz. Begleitet wird der Kammerchor dabei von einem Jazztrio unter der Leitung von Jochen Volle. Als Special Guests werden Die Männer vom Nürtinger Max-Planck-Gymnasium auftreten.

Das erste Konzert findet am Samstag, 16. Februar, in der Nürtinger Kreuzkirche statt, zwei weitere Konzerte sind am 17. Februar in Wolfschlugen in der Schul-Aula und am 24. Februar in Nellingen (An der Halle). Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Für diese Konzerte gibt es kostenlose Einlasskarten, die eine Überbelegung verhindern sollen. Die Kartenreservierung kann per Telefon unter (07022) 50954 oder im Internet unter www.kammerchor-schola-cantorum.de getätigt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Kultur

trio toninton gastiert in der Melchior-Halle

Am Sonntag, 3. Februar, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings das trio toninton im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle. Dem Klaviertrio gelingt es mit seinem expressiven Spiel und seinem lebendigen, einfühlsamen Musizieren, den Zuhörern auch etwas von der Lebenswelt der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten