Anzeige

Kultur

Schneider und Goethe

08.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Buchhandlung Im Roten Haus hat für Januar und Februar zwei ganz verschiedene Abende konzipiert. Auf dem Programm steht am Donnerstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr eine Buchvorstellung mit Paul Dieterich (Prälat i. R.). Dieterich ist Theologe, nach der Pfarrei Grötzingen war seine letzte Wirkungsstätte das Ulmer Münster. Außerdem ist Dieterich der Neffe Paul Schneiders, der im Juli 1939 in Buchenwald ermordet wurde. Paul Schneider gehörte zum Umkreis der Bekennenden Kirche. Auch in den knapp zwei Jahren, die er im KZ Buchenwald verbrachte, prangerte er die dortigen Morde an und versuchte den Gefangenen mit Bibelworten Mut zuzusprechen. So wurde er für Tausende Häftlinge zu einem Symbol des Widerstandes. Paul Schneiders Frau Margarete veröffentlichte wenige Jahre nach Kriegsende das Buch „Der Prediger von Buchenwald“, in dem sie das Leben ihres Mannes beschrieb und einen Teil seiner Briefe der Öffentlichkeit zugänglich machte. Dieses Buch ergänzte ihr Neffe (zusammen mit der Pfarrerin Elsa-Ulrike Ross) mit kirchen- und zeitgeschichtlichen Einordnungen und Dokumenten. Diesen detailliert recherchierten und erweiterten Band wird Prälat Dieterich im Roten Haus vorstellen. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zugute.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten