Anzeige

Kultur

Satire und Journalismus

28.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). „Übertrumpft Satire klassischen Journalismus? – Erfahrungen, Hintergründe, Bewertungen“ lautet der Titel der nächsten Veranstaltung der Kirchheimer Reihe am Donnerstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr in der evangelischen Auferstehungskirche. Zu Gast ist Dr. Dietrich Krauss, Autor der ZDF-Sendung „Die Anstalt“ und Grimme-Preisträger 2015. Pointen statt Propaganda? Ein Versuch über das Verhältnis von Satire und Journalismus in Zeiten verschärfter Medienkritik unter besonderer Berücksichtigung der „Anstalt“ und ihrer Rezeption als „Nachrichtensendung“. Die Besucher erfahren an diesem Abend auch mehr über Bruder Theo alias Peter Dietrich, Journalist. „Der Mönch ohne Maulkorb – aus dem Orden der Kabarettaner“ macht sich seine ganz eigenen Gedanken über die Journalisten und seine eigene Zunft.

Kultur

Michl Müller kommt

Michl Müller ist mit seinem neuen Programm „Müller . . . nicht Shakespeare!“ auf Tour. Am Sonntag, 19. August, 18 Uhr, gastiert er in der Nürtinger Stadthalle K3N. Er nimmt Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten