Anzeige

Kultur

Ruoff-Werkschau

18.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Ab sofort zeigt die Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung wieder die ständige Ausstellung Werkschau mit repräsentativen Werken aus sämtlichen Schaffensphasen und Werkgruppen von Fritz Ruoff. Die Ausstellung ist bis 21. Februar in den Räumen der Stiftung Ruoff, Schellingstraße 12, donnerstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr (außer an Feiertagen) zu sehen. Am Sonntag, 27. Dezember, ist die Stiftung regulär geöffnet, geschlossen ist sie an Heiligabend und Silvester.

Kultur

„Wildnisse“ im Rathaus

In der Neckartenzlinger Galerie sind Arbeiten von Peter Schütte zu sehen

NECKARTENZLINGEN. Auf großes Interesse stieß am Sonntag in der Galerie im Rathaus die Vernissage der Ausstellung „Wildnisse“ des Neckartenzlinger Künstlers Peter Schütte. Dort werden bis Anfang…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten