Anzeige

Kultur

Ronny Taheny im „Ei“

23.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 26. Mai, gastiert der australische Wirbelwind Ronny Taheny im Rahmen ihrer Abschiedstour nochmals im Club Kuckucksei in der Neckarstraße. Nachdem sie in den letzten 20 Jahren viele Male in der Hölderlinstadt zu Gast war, verabschiedet sie sich nun zumindest von den europäischen Bühnen. Die charmante Liedermacherin aus Adelaide präsentiert dabei ausschließlich Lieder, mit denen sie in den letzten Jahren als Solokünstlerin unterwegs war – wie immer in ihrem unnachahmlich trockenen, selbstironischen Stil. Bei ihren Auftritten streut sie amüsante Anekdoten, bittere Gedichte oder spontane Einzeiler ein. Ob am Klavier oder an der elfsaitigen Gitarre: Ihre Leidenschaft, Energie, aber auch ihre Respektlosigkeit nehmen die Zuhörer für sie ein. Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr.

Kultur

Weißes Herz unter einem Regenbogen

In Wolfschlugen sind Bilder des Gambiers Ebrima zu sehen

WOLFSCHLUGEN. Am ersten Adventssonntag eröffnete Bürgermeister Matthias Ruckh im Rahmen des Wolfschlüger Weihnachtsmarktes vor circa 30 interessierten Zuhörern eine kleine Ausstellung, in der Bilder des gambischen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten