Anzeige

Kultur

Rockiges im Blasmusik-Gewand

06.02.2012, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Landespolizeiorchester beeindruckte in Neckartenzlingen mit einer breiten stilistischen Vielfalt

NECKARTENZLINGEN. Ohne Uniform, dafür als wahrer „Freund und Helfer“ begeisterte das Landespolizeiorchester am Freitagabend in der Melchiorhalle mit einem Programm, das von Kompositionen des Wiener Walzerkönigs bis zur „Queen“ der Rockmusik einiges zu bieten hatte.

Bis auf den letzten Platz war die Halle besetzt, als die 35 Musiker unter der Leitung von Toni Scholl begannen, die Pop-Musik zweier Jahrhunderte im typischen Sound des klassischen Blasorchesters neu zu beleben und damit – ein Benefiz-Konzert war angesagt – der Bläserklasse des veranstaltenden Musikvereins finanziell ein wenig auf die Sprünge zu helfen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur