Kultur

Raumgreifende Farben und Formen

18.04.2015, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter dem Titel „spaces“ sind beim Kunstverein Nürtingen Bilder der Karlsruher Künstlerin Susanne Ackermann zu sehen

Die Bilder von Susanne Ackermann lohnen eine ausgiebige Betrachtung. heb

NÜRTINGEN. Unter dem Titel „spaces“ sind seit Donnerstagabend in den neuen Räumen des Nürtinger Kunstvereins Malereien und Zeichnungen der in Karlsruhe lebenden Malerin Susanne Ackermann zum Thema „Räume“ zu sehen. Zur Eröffnung gab der Vorsitzende des Kunstvereins, Michael Gompf, eine kurze Einführung in die Arbeit der Künstlerin.

Eine Raumillusion, die in unendliche Tiefen zu gehen scheint, erzeugen die Bilder der Karlsruher Künstlerin Susanne Ackermann. Mit einer spezifischen Setzung von Strukturen und einer entsprechend eigenwilligen Pinselführung erreiche sie dies, wie Gompf erläuterte, in immer neuen Variationen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur