Anzeige

Kultur

RasgaRasga und mehr beim ARTerminal-Festival

30.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Alte Seegrasspinnerei bietet zum Ende der Sommerferien Konzerte und einen Workshop

RasgaRasga spielen am 6. September wieder einmal in Nürtingen. Foto: Karakurt

NÜRTINGEN (pm). Zum inzwischen sechsten Mal findet in der Alten Seegrasspinnerei vom 6. bis zum 9. September das ARTerminal-Festival statt. Höhepunkt ist sicherlich der Auftritt von RasgaRasga am Donnerstag, 6. September. Aber auch das Konzert am darauffolgenden Freitag mit Pepe de Alida und Mi Terra verspricht ein Genuss zu werden. Am Samstag treten schließlich mit Tonabriss und Fast Da zwei Nürtinger Bands auf. Abgeschlossen wird das ARTerminal-Festival mit einem interdisziplinären Kunst-Workshop.

Wenn RasgaRasga, die Band mit den Nürtinger Wurzeln, am Donnerstag, 6. September, um 19.30 Uhr die Bühne im Innenhof der Seegrasspinnerei betreten wird und zu ihrem irren Musikgemisch ansetzt, wird das wie eine Stromschnelle sein, die einen aus dem Alltag reißt. RasgaRasga bringen mit ihren neuen Songs ihren Herzschlag, ihre Stimmungen und Gefühle auf die Bühne. Mit 16 Instrumenten und Songs in fünf Sprachen entwickelt ihre Show einen Sog, der das Publikum nicht freigibt, bevor alles erlebt ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Kultur

Voll dunkler Trauer über Gewalt und Tod

Nürtinger Kantorei führt mit Gästen Dietrich Lohffs „Requiem für einen polnischen Jungen“ als Mahnmal wider das Vergessen auf

NÜRTINGEN. Zum Gedenken an die Reichspogromnacht im Jahr 1938 wurde am Sonntagabend das „Requiem für einen polnischen Jungen“ des deutschen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten