Kultur

Puppen besuchen den Schlosskeller

10.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wir Puppen bleiben ewig“ heißt das Schauspiel von Gisela Heine, frei nach Grimms Märchen, das am Samstag, 10. Oktober, um 20 Uhr anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Theater Media Luna im Theater im Schlosskeller gezeigt wird. In der realen Welt sollte es immer eine unerwartete Wendung geben, die uns einen märchenhaften Ausgang beschert. Dieser Wunsch wird mit Elementen des Schattenspiels, Tanz und Texten aus den Märchen der Gebrüder Grimm auf die Bühne gebracht. So erwacht Dornröschen aus ihrem hundertjährigen Schlaf, das Glück regnet in Form von Sterntalern vom Himmel auf das kleine Mädchen, es gibt Schlösser, die fliegen, und verzauberte Schuhe, die tanzen. Die Bühne füllt sich mit Briefen, welche die Wünsche derer enthalten, die nicht mehr da sind. Ein einziger Brief bleibt noch zu schreiben, der jedoch nie geschrieben wird. Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150 und an der Abendkasse. pm

Kultur

Reformation einst – und heute?

Im Café denk.art drehte sich am Sonntag alles um Luther und die Folgen

NÜRTINGEN (pm). Luther und die Reformation sind zurzeit allgegenwärtig – so war es auch beim Café denk.art am vergangenen Sonntag in der Alten Seegrasspinnerei, als es mit den 55 Besuchern um das…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten