Anzeige

Kultur

Punk in der „Silberburg“

20.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wenn die US-Band Lebenden Toten am Donnerstag, 22. Juni, in der „Silberburg“ auf die Stuttgarter Formation Iron Gates trifft, dann trifft Raw-Punk/Noise auf Metal-Crust. Benannt nach einem deutschen Filmplakat des George-A.-Romero-Klassikers „Die Nacht der lebenden Toten“ ist die Band aus Portland/Oregon das erste Mal in Europa zu sehen. Geboten wir harter, bewusst krachiger Hardcore-Punk. Iron Gates sind die Stuttgarter Hardcore-Punk-Band Murder Disco X mit anderen Gitarristen. Geboten wird Metal-Crust mit politischer Ansage. Die „Silberburg“ ist in der Wilhelmstraße 1, Einlass ist ab 20 Uhr. Karten gibt’s an der Abendkasse.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten