Anzeige

Kultur

Psychogramm einer gefakten Ehe

01.12.2017, Von Petra Bail — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Ohne Gesicht“ mit Diana Körner und Max Volkert Martens in der Melchior-Festhalle Neckartenzlingen

Narbe im Gesicht, Blut am Anzug: Max Volkert Martens als Vincent und Diana Körner als Louise. Foto: Bail

NÜRTINGEN. Da stimmt was nicht. Das spürt man sofort. Vincent und Louise haben sich in ein edles Luxushotel zurückgezogen, um den 60. Geburtstag des berühmten Autors und erfolgreichen Industriellen in trauter Zweisamkeit zu feiern. Aber es herrscht eine merkwürdige Kälte zwischen den beiden. Und dann hat sich Vincent seltsamerweise als sein verstorbener Zwillingbruder Thomas an der Rezeption eingetragen. So mysteriös beginnt das Identitätsdrama „Ohne Gesicht“ der Enkelin des norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen. Das großartige Schauspiel mit Krimieffekt war als Veranstaltung des Kulturrings Neckartenzlingen in der Melchior-Festhalle zu sehen.

Bei Ibsens hat es offenbar Familientradition, in die tiefen Abgründe der menschlichen Seele abzutauchen und das Zugrundegehen an einer Lebenslüge in spannender Weise aufzuzeigen. Oft genug sind es Szenen einer Ehe, anhand derer das innere Scheitern vollzogen wird. So war es beim Großvater und so ist es bei Enkelin Irene Ibsen Bille, die in ihre Beziehungsgeschichte dazu noch das Motiv der Zwillingsverwechslung eingebaut hat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur