Anzeige

Kultur

Preiswürdige Balkenkonstruktion

21.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger waren bei Stuttgarter Architekturwettbewerb „72 hour urban action“ erfolgreich

Bob’s Dreamteam und das preisgekrönte Werk pm

STUTTGART (pm). In Stuttgart fand kürzlich der vielbeachtete internationale Architektur-Wettbewerb „72 hour urban action“ statt. Der Name war Programm: Innerhalb von 72 Stunden sollte von den zwölf Teams, die zuvor aus 750 Bewerbern aus der ganzen Welt ausgewählt worden waren, von der Ideenfindung über die Materialbeschaffung bis zur fertigen Installation eine von den Veranstaltern vorbereitete architektonische Aufgabe im Stadtraum gelöst werden.

Die Aufgaben bezogen sich auf Orte mit unterschiedlichen Bedürfnissen, die allesamt in einem Brennpunktviertel im Stuttgarter Norden liegen, unweit der umstrittenen Großbaustelle des Stuttgarter Bahnhofs. Es galt beispielsweise für die unterschiedlichen Anliegen der Anwohner nach autofreiem Raum, nach einem Treffpunkt, nach einer „kreativen Haltestelle“ oder einem gestalteten Schulhof eine passende architektonische Lösung zu finden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Kultur