Anzeige

Kultur

Pop und Soul unter freiem Himmel

17.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Band Yan spielte am Freitag im Tiefhof des Roßdorfer Gemeinschaftshauses

Yan Mushegera (Zweiter von links) und seine Mitmusiker sorgten beim Open-Air-Konzert im Roßdorf für gute Laune im Publikum. Foto: privat

NÜRTINGEN (ru). Rund 200 Zuhörer kamen am vergangenen Freitagabend im Stadtteil Roßdorf zusammen, um einem Konzert mit Yan beizuwohnen. Organisiert vom dort ansässigen städtischen Jugendtreff, fand das Konzert im Tiefhof des Gemeinschaftshauses statt. Unten im Hof saßen zeitweise an die 100 Leute auf den Stufen oder vergnügten sich auf der Tanzfläche. Die anderen genossen Musik und die sommerliche Abendstimmung auf der angrenzenden Wiese und den umliegenden Bänken. Unter den Musikfreunden waren beinahe alle Generationen vertreten.

Das Publikum bekam ein vielfältiges Programm geboten, von Pop und Soul übers Singer-Songwriter-Genre hin zu Reggae und Indie-Sounds. Wer bereits zum Soundcheck in der Nähe der Veranstaltungsstätte war, konnte vernehmen, dass diese jungen Musiker sogar mit Jazz zu glänzen wissen. Die Bezeichnung Yan steht sowohl für Frontman Yan Mushegera als auch für die Band um ihn herum.

Die Band hat keine feste Besetzung


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Kultur

Undicht gewordene Wirklichkeit

Badische Landesbühne gastierte mit Hermann Hesses „Steppenwolf“ in der Melchior-Festhalle Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Fiktion und Wirklichkeit gehen in Hermann Hesses fantastischem Roman „Der Steppenwolf“ eine verstörende Symbiose ein. Dieser Klassiker der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten