Kultur

Politkabarett aus der Schweiz

26.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Schlaraffenland – da kann ja jeder kommen“, heißt es am Freitag, 29. Januar, in der Reihe Kleinkunstfrühling des Kulturrings Neckartenzlingen. Michael Elsener präsentiert unter diesem Titel sein Politkabarett. Beginn im Kleinen Saal der Melchiorfesthalle ist um 20 Uhr. – Die Schweiz ist voll. Von Deutschen. Deshalb kommt Michael Elsener nach Deutschland. Und erzählt, was wir unbedingt wissen sollten. Über das zartbittere Schokoladenland. Über ein Leben jenseits von EU-Normen. Über die Gefühlswelt eines Nichtmitglieds. Und er erklärt, warum die Schweiz immer eine Extrawurst will. Und warum die dort Cervelat heißt. Michael Elsener gewann als erster Schweizer 2013 den Münchner Kleinkunstwettbewerb Kabarett Kaktus. – Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm

Kultur