Anzeige

Kultur

Peter Orloff und die Schwarzmeer Kosaken

11.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 13. Mai, 20 Uhr, findet in der Kreuzkirche Nürtingen zum wiederholten Male ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff (Bild), der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete. Seit 23 Jahren führt er das einst von seinem Vater Nikolai Orloff jahrzehntelang geleitete und in den neunziger Jahren wieder begründete Ensemble auf ausgedehnten Konzerttourneen von Erfolg zu Erfolg. Herzstück des Konzerts sind die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie die berühmten „Abendglocken“ „Die zwölf Räuber“, „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Stenka Rasin“, „Das einsame Glöckchen“ und „Kalinka“. Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64- 150. pm/Foto: Esser

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten