Kultur

Pete York jazzt

24.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Pete York, Engelbert Wrobel und Clemens Wittel spielen am Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr, in der Neckarburg swingenden Klassikjazz. Pete York, der geniale Drummer aus Middleborough in England, wurde in den sechziger Jahren bekannt durch seine musikalische Tätigkeit bei der Spencer Davis Group. Nicht weniger bekannt wurde sein Duo Hardin and York. Er spielte unter anderem in Klaus Doldingers Passport, in der Chris Barber Band und tourte mit Helge Schneider. An Saxofon und Klarinette ist Engelbert Wrobel zu hören. Er blickt auf Auftritte weltweit mit seinen eigenen exzellenten Bands und die Zusammenarbeit mit zahlreichen Musikern aus USA und Europa zurück. Am Piano swingt Clemens Wittel, der Vorsitzende des Reutlinger Jazzclubs. Karten gibt es unter Telefon (0 71 27) 37 61 oder www.neckarburg-events.de.

Kultur