Kultur

Persische Poesie

16.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Die Sonne, das Licht, die Liebe“ – unter diesem Titel lädt der iranische Rezitator und Übersetzer Reza Maschajechi am Samstag, 24. September, um 20 Uhr in die Alte Seegrasspinnerei ein zu einem Abend mit Lyrik des persischen Dichters und Mystikers Rumi. Dazu spielt die chilenische Pianistin Poldy Tagle Kompositionen von Bach, Skrjabin, Satie und eigene Improvisationen. Außerdem ist als Sprecher Omid-Paul Eftekhari beteiligt. In dem Programm verbinden sich harmonisch die Welten der persischen Poesie und der europäischen Musik. Die Texte Rumis aus dem 13. Jahrhundert vermitteln die Erkenntnis, dass Gott nur durch die Liebe erfahren werden kann. Reza Maschajechi wird aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst anwesend sein, seine Rezitationen werden per Video eingespielt. Kartenreservierung: Telefon (0 70 22) 2 09 61 70.

Kultur

„Wir sind auf einem guten Weg“

Die Stiftung Ruoff hatte im vergangenen Jahr so viele Besucher wie noch nie – Ausstellung mit Ben Willikens im Mai

NÜRTINGEN. Die lichtdurchfluteten Räume der Galerie der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung in der Schellingstraße zeichnen sich durch vornehme Zurückhaltung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten