Kultur

Percussion-Soiree bei Domnick

20.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 28. März, 18 Uhr, findet in der Stiftung Domnick in Nürtingen auf der Oberensinger Höhe ein Porträtkonzert mit Emil Kuyumcuyan (Percussion) statt. Der 1993 geborene, in der Türkei aufgewachsene kroatische Schlagzeuger zählt zu den herausragenden Talenten seines Fachs an der Musikhochschule Stuttgart (Klasse Prof. Marta Klimasara). Er ist Preisträger mehrerer Wettbewerbe und Kopf des Percussion-Trios Talking Drums (Bild), das auf Festivals in ganz Europa seine Zuhörer begeistert. Emil Kuyumcuyans Soloprogramm in der Sammlung Domnick führt Schlaginstrumente aus aller Welt vor, mit Werken von Komponisten unserer Zeit. Es wird umrahmt von Ensemblemusik des Trios Talking Drums (Emil Kuyumcuyan zusammen mit Se-Mi Hwang und Jessica Porter), die, so stellt es das Programm in Aussicht, das außergewöhnliche klangräumliche Potenzial des Hauses voll ausschöpfen wird. – Karten gibt es nur im Vorverkauf beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150; www.domnick.de. pm

Kultur

Das große Warum

Nürtinger Kammerchor und Überlinger Madrigal beeindruckten mit ihrer Passionsmusik in der Johanneskirche

NÜRTINGEN. Passionszeit – keine leichte Zeit. Vor allem, wenn (wie heutzutage) alle immer nur super gut drauf sein müssen und das ganze Jahr über Partystimmung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten