Anzeige

Kultur

Orgeltage starten mit Händels „Messias“

28.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die siebten Nürtinger Orgeltage beginnen am Sonntag, 2. Oktober, um 17 Uhr in der St.-Johannes-Kirche. Aufgeführt wird Georg Friedrich Händels „Der Messias“. Das Oratorium in drei Teilen für Soli, Chor und Orchester wird vom Kirchenchor St. Johannes mit den Solisten Johanna Zimmer (Sopran, links oben im Bild), Zografia-Maria Madesi (Alt, rechts oben), Peter Schaufelberger (Tenor, links unten), Ulrich Meßthaler (Bass, rechts), Angelika Rau-ulo (Continuo-Orgel) und Michael ulo (Cembalo) sowie der Camerata viva Tübingen unter der Leitung von Andreas P. Merkelbach aufgeführt. Karten gibt es im Vorverkauf im Pfarrbüro St. Johannes, Vendelaustraße 30, Telefon (0 70 22) 7 08 92 10, und im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150 sowie bei den Kirchenchormitgliedern. Johanna Zimmer studierte unter anderem Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und ist heute festes Mitglied des SWR-Vokalensembles. Zografia-Maria Madesi studiert Gesang und Master Oper ebenfalls an der Stuttgarter Hochschule. Peter Schaufelberger studierte Klavier und Gesang am Konservatorium in Zürich. Er war Kiwanis-Preisträger und Stipendiat der Migros-Stiftung. Seit 1990 ist er unter anderem Mitglied des Staatsopernchores Stuttgart mit Soloverpflichtung. Ulrich Messthaler studierte Klavier und Philosophie in München und Gesang in Augsburg, New York und Basel. Er sang in Opernproduktionen und spielte verschiedene CDs ein. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Anzeige

Kultur

Tavernenlieder in der Seegrasspinnerei

Ein Hauch Spelunkenatmosphäre: eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten