Kultur

Ohrenerweiterndes Hörerlebnis für Saxofonpuristen

14.10.2014, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Saxofon-Nonett PH-Wert 9 spielte im Nürtinger Theater im Schlosskeller Jazz und mehr

Neun Saxofone machten im Schlosskeller mächtig Wind. Foto: heb

NÜRTINGEN. Neun Saxofone, von Sopran bis Bariton alle Stimmlagen doppelt besetzt, dazu eine riesige Basströte, so präsentierte sich am Freitagabend das Ensemble PH-Wert 9 auf der Bühne des Theaters im Schlosskeller. Mit der Wucht eines Nonetts in Sachen Blasmusik auf höchstem Niveau bekam ein interessiertes Publikum ganz besondere Arrangements von Auszügen aus Modest Mussorgskis Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“, aber auch moderneres Material wie „Tiko-Tiko“ oder eine Nummer des nicht mehr existierenden Saxofonquartetts Itchy Fingers.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur