Kultur

Offene Probe in der FKN

12.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 19. April, von 14 bis 15.30 Uhr findet in der Galerie der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN), Neckarstraße 13, eine offene Probe mit Konzeptvorstellung zum Kooperationsprojekt „Colors“ statt. Das Stück „Colors“ setzt sich explizit mit der Bedeutung von Farbe in unserem Leben auseinander. Die Künstlerin und Choreografin Sawako Nunotani sowie die FKN laden die interessierte Öffentlichkeit, Künstler und Studierende an diesem Nachmittag ein, sich mit ihren eigenen Ansätzen und Wahrnehmungen dazu einzubringen und die Entwicklung eines künstlerischen Konzepts zu verfolgen und begleiten.

Welche Rolle spielen Farben für die Wahrnehmung unserer selbst und der Welt um uns herum? Mit welchen Medien lässt sich die Bedeutung von Farbe auf welche Weise darstellen? Den Rahmen des Konzepts bilden zunächst der afrikanische Tänzer Nestor Gahé und die japanische Tänzerin Sawako Nunotani über ihre kulturellen Ursprünge. Sie experimentieren im offenen Raum mit dem Medium Körper und einer eigenen entwickelten Körpersprache. „Colors“ wird über einen längeren Zeitraum vorbereitet. Die Galerie der FKN wird dazu sukzessive in einen temporären Theater- und Präsentationsraum verwandelt, in der das Stück zum ersten Mal am 12. Oktober aufgeführt werden wird.

Kultur

„Der Sheriff von Linsenbach“ im K3N

Am Montag, 8. Mai, 20 Uhr, zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen in der Nürtinger Stadthalle K3N zum Abschluss der städtischen Theatersaison 2016/ 2017 „Der Sheriff von Linsenbach“. Im Zentrum der Komödie des 2011 verstorbenen Filmemachers, Autors und Kritikers Oliver Storz steht die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten