Anzeige

Kultur

Neun Saxofone

07.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „PH-Wert 9“ heißt das Ensemble bestehend aus neun Saxofonisten, das am Freitag, 10. Oktober, um 20 Uhr im Theater im Schlosskeller gastiert. Die Gruppe setzt sich zusammen aus Veteranen des früheren Saxofonensembles der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sowie Mitgliedern des mittlerweile nicht mehr aktiven Saxofonquartetts United Saxes.

Im Programm sind Ausschnitte aus Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“, in der kongenialen, absolut werkgetreuen Bearbeitung des amerikanischen Saxophonisten und Verlegers William Schmitt, „Fanfare for the Common Man“ von Aaron Copland, „Variations on America“ von Charles Ives, „8 ½“ von Nino Rota, „Rider’s March“ von John Williams und weitere Filmmusiken und Eigenkompositionen. Alle Musiker wirken als Instrumentallehrer an verschiedenen Musikschulen oder als Musiklehrer an staatlichen Schulen des Landes.

Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten