Kultur

Naturtheater lässt es dampfen, zischen, tuten

13.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grötzinger Bühne lässt Jim Knopfs farbenfrohe und spannende Abenteuer lebendig werden

AICHTAL-GRÖTZINGEN. Drachen, Piraten, ein Riese und ferne Länder: Ein echtes Abenteuer mit allem Drum und Dran erwartet die Kinder in diesem Jahr beim Naturtheater Grötzingen. Die Freilichtbühne erzählt für ihre jungen und jung gebliebenen Fans die Geschichte von Jim Knopf und seinem Freund Lukas, dem Lokomotivführer. Dabei lässt es Regisseurin Barbara Koch im Rund am Galgenberg ordentlich zischen, dampfen, qualmen, tuten und Feuer spucken. Gestern feierte das aufwändig inszenierte Stück nach Michael Endes berühmter Geschichte seine Premiere.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Geburtstagskonzert für die Orgel

Ein Geburtstags-Orgelkonzert findet am Sonntag, 22. Oktober, 19 Uhr, in der Nürtinger Lutherkirche statt. Die von der Orgelbaufirma Tzschöckel erbaute zweimanualige Orgel feiert ihren 30. Geburtstag und das Bezirkskantorenehepaar Angelika Rau-Čulo und Michael Čulo spielt mit vier Händen und vier…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten