Kultur

Nachtbilder bei GARP

04.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (pm). Vom 7. April bis zum 27. Juni ist in den Räumen der GARP, Carl-Orff-Weg 11 in Plochingen, die Fotokunstausstellung „Nightworks“ zu sehen. Die „Nachtarbeiten“ haben die beiden Fotografen Christoph von Haussen und Rolf Linnemann ihre neue Ausstellung genannt. Denn die beiden Fotografen aus Weilheim sind häufig in der Dämmerung unterwegs und nutzen das letzte Tageslicht und die heraufziehende Dunkelheit, um Landschaften und Gebäude in Szene zu setzen. So entstanden mit langen Belichtungszeiten in der Nacht unter anderem Fotos von Flugzeugen, Traumautos und Industriegebäuden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr

Kultur

„Domnick handelte gern den Preis runter“

Der Bildhauer Max Schmitz hat das Kunstsammlerehepaar Ottomar und Greta Domnick noch persönlich gekannt

NT-OBERENSINGEN (pm). Der kürzlich angebotene Rundgang mit dem Bildhauer Max Schmitz durch den Skulpturengarten der Sammlung Domnick hat die Besucher begeistert. Eine…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten