Kultur

Musikalische Leseinszenierung

08.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Duo Phantasma mit Schauspieler Michael Stülpnagel (Bild) und Musiker Johannes Weigle erzählt die Novelle „Novecento“ von Alessandro Baricco in einer musikalischen Leseinszenierung am Sonntag, 10. Juli, um 18 Uhr in der Theatergalerie Neckartailfingen. Vergangenen Monat hatte die Produktion Premiere in Stülpnagels Heimatort Esslingen und wurde vom Publikum begeistert aufgenommen. Novecento ist ein Findelkind, das im Jahr 1900 in einem Pappkarton im Ballsaal des Ozeandampfers „Virginian“ gefunden wird. Der Maschinist Danny Boodman nimmt sich des Jungen an, der sich als Klaviertalent entpuppt und die Passagiere auf sämtlichen Meeren begeistert. Niemals verlässt Novecento sein Schiff, das ihn rettete und ihm seine Identität gab. Jahre später soll der Dampfer allerdings verschrottet werden und jetzt muss der Pianist eine Entscheidung treffen. Die Novelle des italienischen Autors Alessandro Baricco ist eine Hymne an die Musik, die Freundschaft und die Fantasie. Das Duo Phantasma präsentiert die Geschichte auf besondere Art: als literarisches Kopfkino. Multiinstrumentalist Johannes Weigle (Lyrik Bühne Esslingen) komponierte einen einfühlsamen Soundtrack und begleitet den Erzähler Michael Stülpnagel mit Klavier, Percussion, Gitarre, Akkordeon und einer singenden Säge. Karten gibt es im Vorverkauf unter Telefon (0 71 27) 2 22 19. pm

Kultur