Anzeige

Kultur

Musik der Renaissance

05.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 27. November, 20 Uhr, findet in der Kreuzkirche wieder ein Konzert des Ensembles Lala Höhö statt. Unter dem Titel „In natali domini“ erklingt weihnachtliche Musik des 16. Jahrhunderts aus Spanien und Portugal. Im Cancionero del Palacio (Madrid) und im Cancionero de la Colombina (Sevilla) finden sich viele Villanciclos und Canciones für die Weihnachtszeit. Diese Lieder unterscheiden sich von den sonstigen europäischen Weihnachtsliedern durch ihre Poesie und ihre arabisch beeinflusste Melodie, auch wenn die Kompositionen im streng polyphonen Stil geschrieben sind.

Zum internationalen Ensemble Lala Höhö unter Leitung von Giomar Sthel gehören Andrés Montilla-Acurero (Tenor), Claudia Habermann (Sopran), Luise Enzian (Tripelharfe), Kentaro Nakata (Gambe), Francesco Tomasi (Vihuela, Renaissancegitarre) und Giomar Sthel (Gambe, Leitung).

Karten gibt es im im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, sowie über www.easyticket.de; Abendkasse ab 19 Uhr.

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten