Kultur

Mozarts unvollendete Messe gibt ein Rätsel auf

09.05.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Konzertensemble führte am Sonntag in der Stadtkirche die c-Moll-Messe auf – Außerordentlich guter Besuch

NÜRTINGEN. Die ersten Takte einer Komposition, wenn Klang und Erwartung aufeinander stoßen, sind stets von magischer Qualität. Mozarts Missa in c-Moll, die am Sonntag in der Stadtkirche erklang, beginnt mit einem versonnenen Grummeln in den Streichern, tiefe Bläser schalten sich ein, der Chor hebt zart an und gewinnt psalmodierend an Volumen, bis sich schließlich ein Sopran einschaltet und mit einer melodischen Figur von großer Eindringlichkeit emporschwingt und in bewegter Lineatur in strahlender Höhe verweilt.

Mozarts Messe in c-Moll gibt ein Rätsel auf. Der Komponist befand sich beim Schreiben der Messe auf der Höhe seines Schaffens, er hatte seinen eigenen Stil gefunden, er erfüllte sein Gelübde, eine Messe zu komponieren, wenn er seine geliebte Konstanze als Frau heimführen dürfe – und dann lässt er die Messe unvollendet liegen. Mitten im Credo, dem Kernstück der Messe, dem Glaubensbekenntnis, hört er auf und hinterlässt das Werk als Torso. Selbst die Uraufführung der nur in Teilen vorliegenden Messe in Salzburg kann ihn nicht dazu bewegen, die fehlenden Abschnitte zu komponieren. Es ist ein Rätsel und wird wohl ein Rätsel bleiben.

Den Torso vervollständigt

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur