Kultur

Mittelaltergesang und Didgeridoo

16.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Reihe der „Stunde der Kirchenmusik“ findet am Samstag, 16. Juli, um 18 Uhr eine Stunde der Kirchenmusik spezial unter dem Titel „Mittelaltergesang und Didgeridoo“ statt. Seit dem erfolgreichen Start ihres Projekts Aurea 2005 haben Alena Leja (Gesang) und Ilja Sibbor (Didgeridoo und Fujara) ihrem Publikum vielfach ihre Virtuosität und Kompatibilität bewiesen. Die beiden Musiker überspringen einige Tausend Jahre Musiktradition und reisen dabei einmal um den Globus. Aurea verbinden Tradition und lebendige Spontanität. Es ist ein Brückenschlag von der Alten zur Neuen Welt, von der Alten Musik zur Neuen Musik. Der Eintritt ist frei. pm

Kultur

Reformation einst – und heute?

Im Café denk.art drehte sich am Sonntag alles um Luther und die Folgen

NÜRTINGEN (pm). Luther und die Reformation sind zurzeit allgegenwärtig – so war es auch beim Café denk.art am vergangenen Sonntag in der Alten Seegrasspinnerei, als es mit den 55 Besuchern um das…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten