Anzeige

Kultur

Mit Stammgästen und Hoffnungsträgern

28.11.2013, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom 1. bis 9. August finden die 11. Nürtinger Gitarrenfestspiele statt – Erneut ein Festival der kurzen Wege

Gehört zu den Festspiel-Stammgästen: Weltstar David Russell. Archivfoto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Gestern stellte Festspiel-Chef Steffen Brunner im Nürtinger Rathaus das Programm der Gitarrenfestspiele, die vom 1. bis 9. August des nächsten Jahres zum elften Mal in der Hölderlinstadt stattfinden werden, vor. Fest etabliert haben sich die Gitarrenfestspiele beileibe nicht nur im Kulturkalender der Stadt und der Region. Weltweit sind sie für die Stars, deren Bewunderer und den Nachwuchskünstlern, die den Stars gerne nacheifern würden, seit Jahren ein Höhepunkt im Musikjahr und ein Magnet.

Info

Freitag, 1. August, 20 Uhr (K3N)

Württembergische Philharmonie Reutlingen mit Paolo Pugliese und Guitar Duo Klingeberg-Montes

Samstag, 2. August, 11 Uhr

Nürtinger Gitarrenorchester

10 bis 19 Uhr (K3N) Senior-Wettbewerb, erster Durchgang

20 Uhr (K3N) Santiago Lara Trío feat. Mercedes Ruiz

Sonntag, 3. August, 11 Uhr

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten