Kultur

Mit Mozart ins neue Jahr

02.01.2016, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahresaus-Klang in der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius

Mit Mozart wurde in der Stadtkirche das alte Jahr verabschiedet. Foto: Wendang

NÜRTINGEN. Nur etwas, was seiner Zeit um Längen voraus war, kann nach einem Vierteljahrtausend noch eine gewisse Aktualität haben wie Mozarts Motette „Jauchzet, jubelt“, die im Mittelpunkt des Jahreswende-Konzertes in der Stadtkirche stand.

Bezirkskantor Michael Čulo hatte zum Abschluss des Themenjahres „Vokal“ noch einmal eine erlesene Musikerschar und vor allem die Sängerin Tabea Schmidt eingeladen, dem Publikum in der voll besetzten St.-Laurentius-Kirche einen festlich beschwingten „Jahres-aus-Klang“ zu bescheren. Apropos vokal, der damals sechzehnjährige Mozart schrieb seine Motette 1773 in Mailand, nachdem er dort den berühmten Kastraten Rauzzini gehört hatte, von dem Vater Leopold später sagte, dass er wie ein Engel singe.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Das große Warum

Nürtinger Kammerchor und Überlinger Madrigal beeindruckten mit ihrer Passionsmusik in der Johanneskirche

NÜRTINGEN. Passionszeit – keine leichte Zeit. Vor allem, wenn (wie heutzutage) alle immer nur super gut drauf sein müssen und das ganze Jahr über Partystimmung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten