Anzeige

Kultur

Mit Humor durchs „Jahr des Gärtners“

08.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den Abschluss der Veranstaltungssaison in der Stadtbücherei Aichtal im Grötzinger Helenenheim machen Christof und Vladi Altmann mit schwäbisch-musikalischer Kleinkunst. Am Freitag, 11. März, um 20 Uhr singt und spielt sich das Stuttgarter Künstlerpaar auf Schwäbisch und Deutsch humorvoll durch „Das Jahr des Gärtners“ mit all seinen Hoffnungen, Überraschungen und Tücken. Die Altmanns begleiten sich bei ihren Chansons, Songs und Blues nicht nur mit Klavier, Akkordeon, Gitarre und Ukulele, sondern auch mit diversen Gartengeräten. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse in der Stadtbücherei Aichtal, Telefon (0 71 27) 5 07 48. pm

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten