Kultur

„Mich begeistert der Rhythmus in jeglicher Form“

03.09.2016, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Frickenhäuser Klaus Ruple ist leidenschaftlicher Schlagzeuger, Sammler und Experte für Schlaginstrumente der Marke Sonor

FRICKENHAUSEN. Es müssen ja nicht immer Briefmarken oder Münzen sein: Klaus Ruple, zum Beispiel, sammelt Schlaginstrumente. Allerdings nur solche des deutschen Herstellers Sonor. Mittlerweile nennt er „die wohl umfangreichste Sammlung an alten Sonor-Trommeln und -Schlagzeugen“ sein eigen. Durch seine intensive Beschäftigung mit den Instrumenten der Marke Sonor hat es der Frickenhäuser, der selbst Schlagzeug spielt und unter anderem bei den Mad Dogs an den Drums sitzt, zum weltweit anerkannten Experten gebracht.

Mit 16 Jahren zum ersten Mal ein Schlagzeug restauriert

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 11%
des Artikels.

Es fehlen 89%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Nomaden in friedlosen Zeiten

Der Kunstverein Nürtingen zeigt Installation von Susanne Windelen

NÜRTINGEN. Scheinbar schwerelos hängen sie im Raum, drei schlichte Häuser, schwarz und leblos. Nichts erscheint hier wohnlich, es gibt weder Fenster noch Türen. Die Dächer zeigen zum Boden. Entwurzelte…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten