Anzeige

Kultur

melo’diva präsentiert Klänge aus Afrika

21.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drei Konzerte mit afrikanischen Klängen gibt im Juli melo’diva, das Frauen-Vocalensemble der Musikschule Unterensingen unter der Leitung von Susanne Dünnebier. Neben traditioneller afrikanischer Musik werden auch afroamerikanische Gospel zu hören sein. Eigens für dieses Projekt hat melo’diva mit dem afrikanischen Multiinstrumentalisten und Komponisten Njami Sitson überlieferte afrikanische Gesänge einstudiert. Sitson ist auch als Percussionist, Instrumentalist und Sänger zu hören. Am E-Piano wird das Ensemble von Birgit Gentner-Kuderer begleitet. Die Ballettschule Halitz Nürtingen führt eine Tanzeinlage auf. Die Konzerte finden statt am Samstag 5. Juli, 20.30 Uhr, in der Sankt-Georgs-Kirche Linsenhofen, am Samstag, 12. Juli, 19 Uhr, in der Versöhnungskirche Nürtingen und am Sonntag, 13. Juli, 18 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Großbettlingen. Der Eintritt ist frei. pm

Kultur