Kultur

Matinee zu „Egmont

20.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Mit „Egmont“ von Johann Wolfgang von Goethe eröffnet die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) nach der Sommerpause im Abendspielplan die neue Saison. Premiere ist am 26. September um 19.30 Uhr im Schauspielhaus. Regie führt Intendant Manuel Soubeyrand. Im Vorfeld der Premiere lädt die WLB interessierte Zuschauer bereits am 22. September um 11 Uhr zur Sonntagsmatinee ins Podium I ein. Manuel Soubeyrand stellt gemeinsam mit der Chefdramaturgin Katrin Enders und beteiligten Schauspielern das Regie- und Ausstattungskonzept vor. Der Eintritt zur Matinee ist frei.

www.wlb-esslingen.de

Kultur

Eleanor McEvoy kommt ins „Ei“

Am Samstag, 21. Oktober, 21 Uhr, gastiert die weltbekannte irische Sängerin Eleanor McEvoy im Nürtinger Club Kuckucksei. „A Woman’s Heart“ von 1992 ist das meistverkaufte Musikalbum in der Geschichte der irischen Charts. Nur wenige wissen vermutlich, dass der Titelsong und Namensgeber des…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten