Anzeige

Kultur

Matinee mit Megert

16.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDENBUCH (pm). Anlässlich des 80. Geburtstags von Christian Megert lädt das Museum Ritter am Sonntag, 24. Januar, um 11 Uhr zu einem Künstlergespräch ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei bis auf den Museumseintritt, eine Anmeldung wird erbeten unter Telefon (0 71 57) 5 35 11 40.

Der für seine Spiegelobjekte bekannte Künstler Christian Megert ist einer der bedeutendsten Vertreter einer Lichtkunst, die von der Interaktion mit ihrer Umgebung lebt. Noch bis zum 17. April würdigt die Ausstellung „Christian Megert. Ohne Anfang und Ende“ im Museum Ritter das Schaffen des Schweizer Bildhauers, Objekt- und Installationskünstlers und gibt Einblicke in seine wichtigen Werkphasen von den 1950er Jahren bis heute.

Kultur

Wie ein goldener Tanz im Raum

Josephine Bonnet und Carla Mausch geben im Schauraum des Kulturvereins Provisorium Rätsel auf

NÜRTINGEN. Der Schauraum des Kulturvereins Provisorium hat sich verändert. Die Künstlerinnen Josephine Bonnet und Carla Mausch zeigen in ihrer gemeinsamen Ausstellung „Die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten