Anzeige

Kultur

Masuth im Keller

20.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Mein Leben als Ich“ lautet der Titel, unter dem der Kabarettist Uli Masuth am Samstag, 22. September, um 20 Uhr im Theater im Schlosskeller auftritt. Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen ständig selbst fotografieren, die Überhöhung des eigenen Ichs stetig zunimmt. Welche Rolle spiele ich eigentlich in meinem Leben? Eine Hauptrolle? Eine Nebenrolle? Gar keine Rolle? Sind deshalb so viele Menschen völlig von der Rolle? Wie gut, dass Masuth Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann. Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch. Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150. pm

Anzeige

Kultur

Tavernenlieder in der Seegrasspinnerei

Ein Hauch Spelunkenatmosphäre: eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten