Kultur

Marimba – eine Liebe auf den ersten Blick

09.04.2014, Von Jessica Hetke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Katarzyna Mycka gastierte in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen

Katarzyna Mycka mit ihrer Marimba während des Konzertes in Neckartenzlingen Foto: Hetke

NECKARTENZLINGEN. Am Sonntagnachmittag kamen trotz des schönen Wetters etwa 70 Musikinteressierte in die Melchiorhalle. Mit der Marimba wurde ein Instrument vorgestellt, das sich langsam in die Konzertwelt integriert und immer noch als Exot gilt. Katarzyna Mycka spielte die Marimba so gefühlvoll, dass sie schnell alle in ihren Bann zog. Beinahe hypnotisiert folgten die vielen Augenpaare Myckas Umgang mit den vier Schlägeln, die mit enormer Kontrolle über die ganze Breite der Marimba flogen und bis zu vier Töne auf einmal erzeugten.

Manchmal sanft, aber gleich darauf wieder wild, sodass sie kaum scharf zu sehen waren. Von traurig, schwermütig über fröhlich und aufheiternd hatte Mycka alles in ihrem Repertoire. So füllte sie zwei Stunden mit abwechslungsreichen Stücken und der Zuschauer konnte gleichzeitig auch noch etwas über die Geschichte der Marimba lernen. Man erfuhr, das die Marimba zu den ältesten Instrumenten gehört, die die Menschheit kennt und es sie in primitiverer Form bereits seit vielen Jahrhunderten gibt, vor allem in manchen afrikanischen Ländern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur