Anzeige

Kultur

Mareeya in der Seegrasspinnerei

13.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Ich wandle all meine Energie in Produktivität um“, singt Mareeya und verspricht damit nicht zuviel: Aus groovigen Beats und sanften Melodien wird die Stuttgarter Sängerin am Samstag, 20. Januar, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei große Songs hervorgehen lassen. Wohlig-warme bis luftig-wippende Klänge schlängeln sich dabei zwischen Soul, R’n’B, Pop und Jazz auf neuen Wegen durch vertrautes Terrain. Die Stimme schließlich – mal rau, mal kämpferisch, mal versöhnlich – nimmt den Hörer mit deutschen, englischen sowie französischen Texten mit auf eine bittersüße Reise durch die Gedanken- und Gefühlswelt von Mareeya, die von dem Gitarristen Benny Eisel und dem Schlagzeuger Martin Schmidt begleitet wird. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72. pm

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten