Kultur

Mano a Mano im Keller

17.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Mit Rhythmus und Kakao gegen das Fremdsein“ – unter diesem Motto interpretiert die Band Mano a Mano, ein Trio mit südamerikanischen Wurzeln, am Samstag, 19. März, um 20 Uhr im Theater im Schlosskeller die Musik eines Lebens in Deutschland. Sergio Vesely (Lyrik, Gesang, Gitarre, Akkordeon, Percussion), Roland Geiger (Querflöte, Percussion, Gesang) und Luis Arellano (Gesang, Gitarre, Tiple, Charango, Quena, Percussion) erfinden die Musik des spanisch sprechenden Amerikas mit poetischer Schönheit neu.

Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und an der Abendkasse.

Kultur

Nomaden in friedlosen Zeiten

Der Kunstverein Nürtingen zeigt Installation von Susanne Windelen

NÜRTINGEN. Scheinbar schwerelos hängen sie im Raum, drei schlichte Häuser, schwarz und leblos. Nichts erscheint hier wohnlich, es gibt weder Fenster noch Türen. Die Dächer zeigen zum Boden. Entwurzelte…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten